Lädt...

 1. Juni 2018

UNSER LIEBLING IM JUNI
Der Moove

Ein deutscher Hersteller, mit dem wir seit vielen Jahren gern zusammenarbeiten und von dessen Qualität wir überzeugt sind, stellte uns im Januar 2018 auf der imm cologne, der internationalen Möbelmesse in Köln sein Messehighlight vor: die MOOVE-Funktion.
Das speziell gebogene und gekreuzte Untergestell ermöglicht beim Sitzen eine Bewegung, die den Rücken aktiv stützt. Es kann bis zu 130 Kilo tragen und ist aktuell erhältlich für zwei Sitzschalen, die ebenfalls komplett neu entwickelt wurden.
Wenn man zu Mittag isst, lehnt man sich nach vorne und wird dazu bewegt, aufrecht zu sitzen. Lehnt man sich zurück, gibt der Stuhl nach hinten ein wenig nach und ermöglicht so ein entspanntes Sitzgefühl – ähnlich wie beim Schwingstuhl, jedoch ohne den oftmals nervigen Kippeffekt.
Dieser Effekt unterstützt so ein gesundes und bewegtes Sitzen. Dies kommt der gesamten Wirbelsäule und dem Bewegungsapparat des unteren Rückens zugute. Die Bandscheiben bleiben so sogar beim Sitzen in Bewegung, werden aktiv durchblutet und „zur Mitarbeit gezwungen“. Das beugt Bandscheiben- und Rückenproblemen vor, die durch zu langes, statisches Sitzen entstehen können.

Gestell

– Moove
– Classic (Kufengestell ohne moove  Funktion)
– Jeweils in Edelstahl oder pulverbeschichtet
– schwarz, anthrazit oder schoko
– Wood Gestell in Nussbaum oder Eiche

Sitzschale

– Vier verschiedene Lederqualitäten
– Zwei verschiedene Stoff Kollektionen
– Jeweils mit einer großen Farbauswahl

 

 

 

   Maße

Breite:                  60 cm
Höhe:                   83,5 cm
Tiefe:                    57 cm
Sitzhöhe:            48 cm
Sitztiefe:             47 cm

Dr. Hartmut Stinus über die neuartige Moove- Funktion:

„Rückenschmerzen gehören heutzutage zu den sogenannten Zivilisationskrankheiten und werden meist durch Bewegungsmangel hervorgerufen. Die schwache Rückenmuskulatur führt zu Verspannungen, Haltungsschäden und schließlich Schmerzen. Eine wirksame Therapie ist das Sitzen auf einem Pezziball, um die Muskulatur zu trainieren.
Dieses Prinzip des Pezziballs greift die Moove-Funktion des deutschen Stuhlherstellers auf. Das gewollte „instabile“ Sitzen bewirkt eine sensomotorische Aktivierung der Bauch-und Rückenmuskulatur: Je nach Sitzposition werden beim Vor- und Zurückbeugen immer andere Muskelgruppen aktiviert. Beim Zurücklehnen entspannt sich die Muskulatur. Beim aufrechten Sitzen am Tisch sorgt die -Funktion dafür, dass das Becken aktiv aufgerichtet und somit eine physiologische Haltung der Wirbelsäule erzeugt wird. Auf diese Weise kann die Moove-Funktion zur Aktivierung einer Rückenmuskulatur beitragen.“

KONTAKT

Skanbo Möbelhandels GmbH
Im Gleisdreieck 17
23566 Lübeck

Telefon 0451 / 610 53-0
Telefax 0451 / 610 53-33
E-Mail info@skanbo.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag: 10 - 19 Uhr
Samstag: 10 - 18 Uhr

Heiligabend und Silvester: 10 - 13 Uhr

Abholzeiten
Montag bis Freitag: 10 - 17 Uhr
Samstag: 10 - 16 Uhr

Verkaufsoffene Sonntage 2019
21. Juli 2019 und 03. November 2019 
jeweils von 13 - 18 Uhr

Skanbo Möbelhandels GmbH Im Gleisdreieck 17, 23566 Lübeck

Wir sind dabei:

Unsere Partner: 

Team7 Jubiläumsaktion

UNSERE BESTSELLER
JETZT ZUM JUBILÄUMSPREIS.

Hier PDF herunterladen!

You have Successfully Subscribed!