27. Januar 2022

DER NATUR ETWAS ZURÜCKGEBEN

Pflanzung von 2.000 Bäumen

Nachhaltig und regional verankert: Seit über 40 Jahren sind wir nun in Lübeck ansässig und das Thema Nachhaltigkeit liegt uns sehr am Herzen. Im Rahmen unserer Herbstaktion haben wir pro 500,00 Euro Einkaufswert unserer Kunden einen Baum gespendet. Zusammengekommen sind auf diesem Wege 2.000 Laubbäume, die wir zusammen mit der gemeinnützen Stiftung Unternehmen Wald in Sirksfelde im Kreis Herzogtum Lauenburg gepflanzt haben. Warum? Weil die Natur uns mit Holz ein großartiges Geschenk für unsere eigenen vier Wände macht. Ein Grund mehr ihr etwas zurückzugeben.

Warum ist eine Aufforstung nötig?

Die letzten drei Trockensommer hatten extreme Auswirkungen auf die heimische Fichte. Als feuchtigkeitsliebende Baumart der kühleren Hochlagen befand sich die Fichte im Dauerstress. Der kleine und unscheinbare Borkenkäfer, der schon immer die Fichten befallen hat, konnte sich aufgrund der guten Witterung explosionsartig vermehren. Der natürliche Abwehrmechanismus der Fichte, das „Totharzen“ der Käfer während des Einbohrens, versagte infolge des Wassermangels komplett. Und so konnte sich der Borkenkäfer ausbreiten. In Deutschland wurden auf diese Weise rund 250.000 Hektar Fichtenwälder komplett vernichtet. Denn der Käfer frisst sich durch die Wasser- und Zuckerleitbahnen im Baum. Der Baum verhungert und vertrocknet.

Fit für den Klimawandel

Die Flächen in Sirksfelde im Kreis Herzogtum Lauenburg, Försterei Niendorf, hat es nicht ganz so schlimm getroffen. Ein großflächiger Ausfall ist bisher ausgebelieben, nur auf zwei Kleinflächen ist die Fichte durch Borkenkäferbefall abgestorben. Diese so genannten „Käferlöcher“ wurden in der jetzigen Baumpflanzzeit mit standortgerechten Baumarten wiederbewaldet. Auf beiden Flächen wurden 5.700 Stieleichen, Hainbuchen und Winterlinden gepflanzt. Hinzu kommt die natürliche Verjüngung aus Birke, Ahorn, Weide und anderen Baumarten. Der neue entstandene Mischwald wird in Zukunft einen ökologisch vielfältigen Mischbestand bilden und an den Klimawandel angepasst sein.

Ein großes Dank gebührt…

unseren Kunden! Vielen Dank, dass ihr mit eurem Kauf nicht nur die lokale Wirtschaft unterstützt habt, sondern gleichzeitig auch etwas für die Natur in unserer schönen Region getan habt. „Wir haben uns sehr über die tolle Aktion von Skanbo gefreut und sind froh, dass wir durch diese Partnerschaft eine weitere Aufforstung im Kreis Herzogtum Lauenburg vornehmen konnten“ berichtet Jan Muntendorf, Dipl.-Ing. Forstwirtschaft (FH) von der Stiftung Unternehmen Wald. Weitere Information zu den Pflanzungsprojekten der Stiftung Unternehmen Wald erhaltet ihr unter www.wald.de. Hier können auch direkt Baumspenden getätigt werden.

 

Viele Grüße aus Lübeck,

Inga Bliddal 

 

Skanbo Möbelhandels GmbH Im Gleisdreieck 17, 23566 Lübeck